Link verschicken   Drucken
 

Informationen zur Notbetreuung ab 04.05.20

04.05.2020

Laut der Fünften Verordnung zur Corona-Eindämmung vom 02.05.2020 ändern sich die Ansprüche auf die Notbetreuung für Ihre Kinder. Achten Sie besonders auf §14, Absatz 2, Punkt 5: "… diese Betreuung soll erfolgen, sofern eine private Betreuung insbesondere durch Familienangehörige oder die Ermöglichung flexibler Arbeitszeiten und Arbeitsgestaltung (z.B. Homeoffice) nicht gewährleistet werden kann."
Den entsprechenden Auszug aus der 5. Verordnung zur Corona-Eindämmung sowie das im Moment (04.05.20) aktuelle Formular zur Notbetreuung finden Sie unter dieser Nachricht. Des weiteren benötigen Sie 1 mal wöchentlich unten angefügte Erklärung, um Ihr Kind in die Notbetreuung geben zu können.

Bitte wenden Sie sich bei Fragen zur Notbetreuung oder auch den Aufgaben für das Lernen zu Hause vertrauensvoll an die Schulleitung oder die entsprechende Lehrkraft.